Ihre Gesundheit als Grundstein

Sie leiden unter Stress, Schmerzen jeglicher Art, Störfelder wie verhärtete Narben, Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder sind Infektanfällig und fühlen sich schlapp? Sie leiden unter Haarausfall? 

 

Oder denken Sie über eine Rauchentwöhnung nach?

 

Ich helfe Ihnen gern und begleite Sie auf Ihrem individuellen und ganzheitlichen Heilungsweg. 

Meine Therapieverfahren

Neuraltherapie

Bei der Schmerz- bzw. Neuraltherapie handelt es sich um eine Reiz-, Regulations- und Umstimmungstherapie, die auf das Nervensystem wirkt.

Unter der Neuraltherapie fallen die einzelnen Spezialgebiete wie Segmenttherapie (Quaddeln) und Störfeldtherapie.

Akupunktur

Akupunktur und die Traditionell Chinesische Medizin (TCM) beruht auf der Lehre der fließenden Lebensenergie (Qi) im Zusammenspiel von Yin und Yang. Nach TCM-Verständnis entstehen Erkrankungen aus einem Ungleichgewicht des dynamischen Zusammenspiels zwischen Yin und Yang sowie aufgrund eines stagnierenden Qi Flusses. Mittels Akupunktur werden Yin und Yang wieder ins Gleichgewicht gebracht und Stagnationen gelöst.

Mesotherapie speziell bei Haarausfall

Mesotherapie bei Haarausfall ist eine beliebte Behandlungsmethode, die von mir als Heilpraktikerin angeboten wird. Bei dieser Therapie werden spezielle Wirkstoffe direkt in die Kopfhaut injiziert, um das Haarwachstum anzuregen und den Haarausfall zu stoppen. Die Mesotherapie kann eine effektive Lösung für Menschen sein, die unter Haarausfall leiden und nach natürlichen Behandlungsmethoden suchen. Dabei erstelle ich individuelle Behandlungspläne, die auf die Bedürfnisse und den Haartyp des Patienten zugeschnitten sind.

 

Durch Mikroinjektionen an den Haarwurzeln der Kopfhaut, wird die Kopfhaut besser durchblutet und Nährstoffe eingeschleust. Hierbei handelt es sich vorwiegend um Vitamine, die den Haarausfall stoppen und das Haarwachstum anregen sollen.

Welche Ursachen hat Haarausfall?

Bereits viele junge Menschen leiden unter erblich bedingtem Haarausfall. Untersuchungen haben ergeben, dass 80 % aller Männer und 40 % aller Frauen von androgenetischer Alopezie betroffen sind.

 

Weitere Ursachen von Haarausfall sind:

  • Allgemeine hormonelle Veränderungen
  • Erhöhung des Spiegels von männlichen Hormonen
  • Durchblutungsstörungen im Körper
  • Mineralstoff- und Vitamin-Mangel
  • Umweltbelastungen durch Schadstoffe
  • Physischer und psychischer Stress

Das heißt, die Ursachen für Haarausfall sind vielfältig. Er kann nicht nur durch genetische Komponenten, sondern auch durch bestimmte Medikamente, Vergiftung, Operationen, Mangelzustände oder auch durch Schwankungen der Hormone ausgelöst werden.

Meine Behandlung

Ich empfehle 6 Behandlungen im Wochenrhythmus und dann monatlich eine Sitzung. Anwendungsbeobachtungen haben gezeigt, dass sich nach 3 Behandlungen der Haarausfall verringern und nach 2-3 Monaten ein Nachwachsen von gesünderen und volleren Haaren beobachtet werden kann.

 

Nach der Behandlung bitte 3 Tage aufs Haarewaschen mit Schampoo verzichten.

 

Die Preise errechnen sich nach dem zu behandelnden Areal, 120-150 Euro pro Sitzung.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.